Hoefsmederij Peter Bulthuis

Wilkommen Wilkommen bei Hufschmied Peter Bulthuis Ich kann Ihnen bei der ausschneidung/Barhufpflege und/oder beim Traditioneller(warmen)Beschlag für Ihr Pferd ,Pony oder Esel behilflich sein. Peter Bulthuis Uber Mich: Seit 1990 haben wir Pferde und im Lauf der Jahre wurde mein Interesse für beschlagen und beschneiden von Pferden immer grösser. In dieser Zeit haben meine Frau und ich einen Pensionsstall gegründet in Niederlande. Hier befanden sich, neben unseren eigenen Pferden, auch einige Pensionspferde. Im Lauf der Zeit habe ich sowohl Dressur, springen und ein wenig Western gemacht. Neben reiten halte ich vor allem das lenken von Pferden für eine sehr tolle Aktivität. Während dieses “Hobbys” hatte ich, genau wie Sie, mit der Unterhalt von unter anderem dem Pferdehuf zu tun. Ich habe die Arbeit eines Schmieds immer als sehr interessant erfahren. Wegen dieses Interesse konnte ich unterschiedliche Male mit unseren Hufschmieden mitlaufen und die nötige Erfahrung machen. Ich habe damals entschlossen um mich zu Hufschmied umschulen zu lassen. Heutzutage bin ich also als Hufschmied tätig! Meine Erfahrung mit Pferde kommt gerade recht ! Ausbildung Ich habe die Beschlag/Hufversorgungskurse (2005/2006) in der Niederlande erfolgreich vollendet und danach die 2-jährige Hufschmiedausbildung bei Aoc de Groene Welle in Zwolle (NL) gemacht. Während der Ausbildung habe ich ein Praktikum bei einem erfahrenen Hufschmied gemacht. Die Ausbildung war hauptsächlich auf formen (schmieden) eines Fabrik-Eisens und/oder schmieden eines Eisens aus einem eisern Stab zum gewünschten Ergebnis konzentriert. Auch gab es einen ausführlichen theoretischen Teil, sowohl Anatomie vom Pferdebein, Hufprobleme und Allgemeine Kenntnis in Bezug auf Pferde usw. Die Prüfungsanforderungen in den Niederlanden ähneln die Hufschmiedausbildung in Deurne und die von PTC+ Barneveld. Daneben reite/lenke (Marathon) ich zusammen mit meiner Frau schon über 30 Jahren Pferde die wir zu Hause haben. Ich habe also genügend Erfahrung und Kenntnis um Pferde und Ponys beschlagen und ausschneiden zu können. Trotz der Tatsache, dass die Ausbildung in Zwolle sich auf Hufversorgung mit Eisen konzentrierte, verurteile ich andere Hufversorgungs/Beschneidungsweisen (sowie Amerikanisch/Western oder natürliche Hufpflege nicht per definitionem. Seit 2006 bin ich als Hufschmied tätig, auch assistiere ich manchmal dem Tierarzt (Röntgen) bei Körungen usw. auf einer großen Pferdeklinik. Ich nähere mich Ihrem Pferd auf einer ruhigen und natürlichen Weise, um so wenig wie möglich Stress zu verursachen. Wenn Ihr Pferd oder Pony den Rauch nicht verträgt, beschlage ich kalt. Ich bevorzuge aber den warmen Beschlag für die bessere Passform. Wenn nötig nehme ich mir Zeit für Ihr Pferd oder Pony, eine eilige Arbeit gibt’s nicht.

Diese Text ist automatisch ubersetzt da können Fehler sein.